Kanzlei.org - laufend gut beraten
Hier könnte IHRE Werbung stehen!

Reportagen

allgemeiner Hinweis

Für alle Fotos, egal ob einzeln oder in einer Galerie, gilt: sie lassen sich durch Mausklick vergrößern.

Meldung von Montag, 20. Juni 2016:

116. Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften Kassel

Die 5000m Läufer machen sich bereit

An beiden Tage war das Auestadion gut gefüllt

Bereits nach wenigen Metern stürmt Gesa Krause vorne weg

Start der 100m-Läufer

Die Hindernisse werden bereitgestellt

Das Speerwerfen der Frauen konnte man am besten von ganz oben verfolgen

Das Verfolgerfeld führt Sarah Kistner an, die einen U20-Hessenrekord rennt

Nach 100m ist das Feld über 800m noch dicht beisammen

Das 5000-Feld angeführt von Simon Stützel (rot)

Das Wetter war nicht immer beständig an den zwei Tagen

Tobias Riker über 5000m vorneweg

Eingangs der Zielkurve wird mit harten Bandagen gekämpft

Der Kasseler Jens Nerkamp opfert sich für die Führungsarbeit (grünes Trikot) und wird später Siebter

1. Vorlauf über 800m

Das Maskottchen für die EM in Berlin 2018 war auch dabei

800m der Frauen: die ersten 100m in Bahnen, dann geht’s nach innen

Am Wassergraben geht ess selten ohne Spritzer

Ehrenrunde von Speerwurfsieger: Thomas Röhler (TC Jena

Fate Tola zieht ihre Runden und lässt überrundete Läuferinnen hinter sich

Die ersten 100m der 800-Mittelstrecke werden noch in Bahnen gelaufen

Robert Harting auf der Ehrenrunde

Die spätere Dritte Gering führt das 5000m-Feld an

Fate Tola macht bald ernst und sprengt das Feld über 5000m

Der Wassergraben zieht das Feld in die Länge über 3000m Hindernis

Mit Vollgas um die Kurve, in der Mitte Christina Hering (die Gewinnerin über 800m)

Der Kasseler und Lokalmatador Jens Nerkamp

Jetzt geht’s nach innen für die 800er

Start über 5000m der Damen

Keine leichte Aufgabe für die Verfolgerinnen über 3000m-Hindernis

Große Ereignisse werfen große Schatten voraus

Kassel, 18./19. Juni 2016 - Die Stadt Kassel war wochenlang im Leichtathletikfieber. Auf den Straßenbahnen, Plakatwänden und vielen anderen Werbeflächen in der Stadt wurden die...


Meldung von Dienstag, 14. Juni 2016:

11. Lichtenauer Wasserlauf

Start zum Kidslauf

Früh übt sich...

Der 5km-Lauf ist gestartet...

...und wird gewonnen von Lukas Pallitsch

Zweitplatzierter Volker Goineau

Mayada Al-Sayad

Mit Freude ins Ziel l

Mit Freude ins Ziel ll

Der 10km-Start

10km-Sieger Stephan Bahn (und Platz 3 über 5km)

Mayada beendet ihr Trainingseinheit mit dem 2. Sieg

Mayada Al-Sayad mit souveränem Doppelsieg

Berlin, 12.6.2016 - Zum 11. Mal wurde in diesem Jahr der Wasserlauf an der Spree „durch die Mitte Berlins“ ausgetragen. Gelaufen wird hier eine rund 5 km lange Runde mit Start und Ziel...


Meldung von Dienstag, 14. Juni 2016:

17. LGT Alpin Marathon Liechtenstein

Die Damen sind bereit

Matschig und nass wars

Verfolgergruppe im flachen Teilstück: links Jörn Harland (295), späterer 7., rechts Arnold Aemisegger (3), späterer 5.

Läuferlindwurm bei km 5

Oberhalb vom Schloss Vaduz

Diese Gruppe hatte trotz der steilen ersten Hälfte sichtlich Spass

Wunderbare Ausblicke konnten die Läufer genießen

Im Team ist so manches leichter

Hannes Rungger wird Zweiter

Patrick Wieser gewinnt zum 5. Mal

Der Vorjahressieger Gerd Frick aus Südtirol wird Dritter

Volles Rohr!

Schneereste begleiteten die Teilnehmer

Die Top 3 Damen: Staicu, Camboulives, Gordon (von links)

Zahlreiche Getränkestände erleichterten den Läufern die Strapazen

Die Alphörner heizten den Läufern kräftig ein

Die Kleiderwahl hat sich Daniel wohl überlegt

Wolkenverhangen werden die Teilnehmer auf dem Parkplatz begrüsst

Tags zuvor schien die Sonne noch tatkräftig

Internationaler Zieleinlauf

Gekonntes Verladen der Klamotten

Ab und zu waren die Berge dann doch zu sehen

Die Top 10 der Damen im Marathon

Die Top 3 der Herren: Runger, Wieser, Frick (von links)

Regenerisch wars

Das Zielplateau in Malbun

Durchquerung eines ganzen Landes

Liechtenstein, 11. Juni 2016 - Es gibt nur einen Marathon, bei dem man fast ein ganzes Land überqueren kann: der LGT Marathon in Liechtenstein. Zum 17. Mal zeichnete sich der LGT Alpin Marathon...


Meldung von Sonntag, 12. Juni 2016:

10. skyRun Messeturm Frankfurt

Hier geht`s hinauf: Auf den Messeturm in Frankfurt am Main

Die Trophäen für die Sieger des SkyRuns Messeturm

Die Finishermedaille

Motivation für die Läufer gibt es gleich zu Beginn

Der Moderator vom hessischen Radiosende FFH

Piotr Lobodzinski macht sich auf den Weg

Hier geht es ins Ziel im 61. Stockwerk

Christian Riedl, der Sieger, auf den letzten Metern

Dynamik pur

Piotr Lobodzinski, die Nummer eins, wird Zweiter

Völlig geschafft: Christian Riedl, der promovierte Physiker

Gezeichnet nach 1202 Stufen und 61 Stockwerken

Fertig: Siegerin Suzy Walsham aus Australien

Lenka Svabikova wird Zweite

Scheckübergabe für die Schnellsten

Sylvia Jacobs wird Gesamt-Dritte und Deutsche Towerrunning-Meisterin

Towerrunner-Elite unter sich

Die Towerrunners

Die Beine werden arg strapaziert

Sie haben wieder gut lachen. Die Elite ist bereits fertig als die Freizeit-Treppenläufer auf die Strecke gehen

Mist, die Stöpsel sind rausgefallen

Mit Löwenmut nach oben. Ob er weiß, wie warm es im Treppenhaus ist?

Warten auf den Einsatz

Dem Regen so nah

Frankfurt, 12. Juni 2016 - Altbekannte Namen standen am Sonntag in der Siegerliste ganz oben bei der zehnten Auflage des SkyRun Messeturm in Frankfurt am Main. Europameister Christian Riedl aus Erlangen...


Meldung von Samstag, 11. Juni 2016:

30. Abendvolkslauf Frankenstein

selbsterklärend

eher ungewohnt: Frauen am Grill

Lutz Hirselandt schmeckt’s

3. M40 Mario Steiner relaxt vorm Lauf

Warmlaufgewusel vorm Start

Tim Könnel und Jonas Lehmann gemeinsam vorne raus (ca. km 1)

Rot dominiert – so und so

1. M60 Alois Berg (726), neben ihm 3. M30 Benjamin Staß

666 – die Nummer des Teufels. Markus Rudolphi im Trikot der Roten Teufel aus Kaiserslautern

3. MJU20 Marc Schalk ist mit 14 der jüngste Teilnehmer

Andreas Würz

2. W40 Ines Leis

3. W30 Diya Tempel (546), neben ihr Sarah Schindler

1. MJU20 Berihu Yikuno (557), neben ihm Berhane Gerzher

1. W70 Ingrid Hoffmann

Zuschauermassen

Das Gegenstück zum Hungerast?

Jede Menge Walker unterwegs

Sieger Jonas Lehmann

Zweiter Tim Könnel schlängelt sich an den ersten Walkerinnen vorbei

Bei den nächsten fliegt er schon

Dritter Tobias Wiesemann und Vierter Alexander Barnsteiner hier noch zusammen

3. M20 Jonas Janzer

Sharif Said, der Schnellste aus der Reichenbacher Truppe

Markus Braband

Wie immer strahlend: Siegerin Jessica Kammerer plaudert unterwegs mit Karl-Peter Böshar

1. M50 Georg Frank

1. M30 Andreas Wagner

Frank Hadbawnik

Carsten Freund

3. M50 Hans Baque

Zweite Sonja Deiß

Dritte Janika Christmann

2. W20 Yvonne Knehr

1. W40 Teunie Mosterd

3. W20 Janina Brückner

Philipp Baadte

Gunter Arnold

3. M60 Dieter Kriegshäuser (rechts)

Andreas Nicke

Mathias Dohmen

1. W50 Christine Sauerland

Auch mal auf der Kurzstrecke unterwegs: René Spintler

Jörg Wenzel

Matthias Göttel

3. W40 Danuta Gaj

Josef Knauf

Steffen Winkelmann

Isabel Mertel

Richard Lutz

Rolf Dersch

Ralf Braun und Thomas Pfeiffer

Gast aus China: SAPler Beijang Xu

1. M70 Walter Lang

Reimund Müller

-

Roland Scheiber

2. M70 Robert Hinkel wird nächstes Jahr schon 80

Michael Marioneck

Ingrid Höh

1. W60 Sabine Rielinger

Heike Buchinger

Rainer Hauer

Iris Zumbach

Frankenstein ist wieder erreicht

Konny & Frank Wingerter

Applaus für Christian Hanz

Yvonne und Jochen Kastner

Ohne Helfer geht nix

Der Zielbereich

Adele Eichert hat die Hand am (Pfand)Geld

Zwei (nicht verwandte) Hinkel auf der Stange: Friedrich und Robert Hinkel

Frankenstein läßt grüßen

Frankenstein, 10. Juni 2016 – im Sommer 2014 wurde Frankenstein, im Städtedreieck Bad Dürkheim – Kaiserslautern – Neustadt gelegen, in die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn aufgenommen. 2015 bedeutete...


Meldung von Montag, 06. Juni 2016:

28. Straßenlauf Rund um Ratekau

Siegerehrung 10km Frauen

Siegerehrung 10km Männer

Die Schulmannschaften werden geehrt (5km)

Isabell Teegen beim Interview mit Jens Ehlers

10 km-Sieger Mengistu Zelalem

10 km-Start

Isabell Teegen beim Zieleinlauf

Zwei Streckenrekorde bei sommerlichen Temperaturen

Ratekau, 5.6.2016 - Der kleine Ort Ratekau liegt in Schleswig-Holstein, unweit von Lübeck. Der alljährlich im Juni stattfindende Straßenlauf ist eines der sportlichen...


Meldung von Sonntag, 29. Mai 2016:

3. Bad Dürkheimer Salinenlauf

Bad Dürkheims Bürgermeister Christoph Glogger auf seiner ersten (und einzigen) Runde (Foto go4it)

Start zum 3. Bad Dürkheimer Salinenlauf (Foto go4it)

- (Foto go4it)

ein Teil der Laufstrecke 4,5 Stunden vorm Start

die Verpflegungsstelle bei Nacht

Wasser marsch – das könnte auch der Slogan des Salinenlaufs sein

Niko Adam und Ralf Giesen

Klaus Mantel und Thorsten Rickel

Peter Aures

Michael Ramershoven

Alexander Ottilinger

Fast vollständig unvernichtete Frühstücksplatten

Das Podium mit Weinprinzessin Anne I.

Alexander Ottilinger. Thomas Weiß und Torsten Krämer

Thomas Schrodt

Rolf-Achim Reichart

Stanley Niles

Alexander Löhr

Chuck Schmidt

Hermann Heyer

Frank Hanf

Michael Beckmann

Michael Blumenroth

Holger Haitz

Gerhard Bracht

Stillleben mit Rad

Sabrina Glöckner

Karl Graf

Joachim Striebinger und Bärbel Fischer

Sami Al-Rafai

Zweiter Roland Krauss

Mathias Huber

Klaus Mantel

Siegerin Viola Stras, Matthias Heibel

Werner Kempken, Ulrike Biehn-Keipp

Josef Knauf

Winfried Stoll

Beate Bienicke, Wolfgang Feikert

Hans Damm

Sit in der Fans

Sieger Friedemann Hecke

Niko Adam

Horst Rummert

Josef Knauf

Die Zwischenergebnisse werden studiert

Die Trimones machen Päuschen

Walkgemeinschaft: Ute Striebinger, Erich Krumbacher

Friedhelm Hofmann

Roland Stulz steigt geplant aus, er wollte nur für Biel trainieren

Ruth Roth

Annette Bruns

Siegfried Kästle

Siegerin Viola Stras

Raduz Zahoransky

Dietmar Mintgen

Zwei Zweite: Gundi Weckenmann und Roland Krauss

Peter Aures

Marc Hamacher

Franz Holzleitner

Jea Hildenbrand

Sami Al-Rafai

Matthias Heibel

Sieger Friedemann Hecke

Bärbel Fischer

Gerhard Bracht

Alexander Löhr

Annette Bruns

Karl Graf

Siegfried Kästle

Andreas Keller

Gundi Weckenmann, Georg Hilden

Dritte Stefanie Leichsenring

Rheinhessen-Trio: Michael Becker, Frank Hanf, Sigmar Schwalbach

Dritter Michael Reis

Jürgen Schwäger

Holger Haitz, Sabrina Glöckner

Thorsten Rickel

Gudrun Strauß

Werner Kempken

Regine Glöckner

Markus Haas

Ute Striebinger

Dritte Stefanie Leichsenring

Joachim Jeckel wurde am Samstag 53

Gudrun Strauß

Mutter-Tochter-Gespräche bei Sonnenschein: Regine und Sabrina Glöckner

Thomas Weiß und Cornelia Kaltwasser

Viola Stras und Ralph Schmidt

Holger Haitz, Devrim Gülekoglu und Beate Bienicke

Thomas Schrodt

Idylle pus

Maurice Kaufmann

Alexander Ottilinger

Sigmar Schwalbach und Franz Holzleitner

Hermann Heyer

Friedemann Hecke und Georg Hilden

Erich Krumbacher

Siegfried Kästle

Werner Kempken

Erste und Zweite: Viola Stras und Gundi Weckenmann

Ruth Roth

Markus Haas

Zweiter Roland Krauss

Ralph Schmidt

Maurice Kaufmann

Jürgen Schwäger

Friedhelm Hofmann, Joachim Striebinger und Raduz Zahoransky

Mathias Huber

Matthias Heibel

Devrim Gülecoglu

Dritter Michael Reis

Friedemann Hecke beim Kneipptreten

Peter Aures rennt extra fürs Foto durchs Wasser

statt Pokale: eigens getöpferte Elwetritsche

Wasser und Läufer marsch!

Bad Dürkheim, 28. Mai 2016 – Pünktlich um 22 Uhr gab Bad Dürkheims Bürgermeister Christoph Glogger den Startschuss zum 3. Bad Dürkheimer Salinenlauf. Auf der Ostseite des Gradierwerks ging es für die...


Treffer 1 bis 7 von 213

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

20. Ludwigshafener Stadtlauf
Kossmann Laufdesign