Kanzlei.org - laufend gut beraten

Läufer pro Umwelt

[eingestellt am 24. Juni 2012]

By: Gabi Gründling

Läufer pro Umwelt

ist der Name eines neuen Blogs von Heidi Schmitt, die in der Läuferwelt seit ein paar Jahren mit ihren Podcasts und ihrer Seite "Laufen mit Frau Schmitt" recht bekannt ist.

Wer die Laufticker-Berichte verfolgt, der hat schon mitbekommen, daß mir vor allem das Thema "Müll in Wald und Flur" am Herzen liegt. Heidi Schmitt befasst sich im Rahmen ihres neuen Projekts nicht nur mit Müll sondern auch mit Bekleidung, Mobilität, Recycling und vielen anderen Themen mehr.

Sie schreibt dazu auf ihrer Eingangsseite:

Das „Draußen“ ist ein wesentlicher Teil des Lustgewinns. Läufer, ganz gleich ob in der Stadt oder auf dem Land, sehen von der Natur mehr als durchschnittliche Büromenschen. Sie lieben das Laufen am Fluss, genießen das erste Knallgrün im Frühjahr und den waldigen Schatten, wenn es heiß ist. Die Natur stellt uns einen riesengroßen Raum zur Verfügung, in dem wir uns austoben dürfen. Und nie hat sie dafür Miete verlangt. Das verpflichtet uns zu Achtsamkeit.

„Läufer pro Umwelt“ veranstaltet keine Benefizläufe und braucht keine Spenden.„Läufer pro Umwelt“ braucht Menschen, die über den Tellerrand hinaus denken. Die wissen, dass sie nicht die ganze Welt verändern können, sich aber Mühe geben, das Richtige zu tun und das Falsche zu lassen. Und die Initiative braucht Läufer, die vor ihrer Haustür damit anfangen.

Als Einstieg empfehle ich ihren Appell "Was Läufer pro Umwelt tun können".

Und nun viel Spaß und vielleicht auch einige Momente des "Ertappt"-Gefühls auf Heidis Seite "Läufer pro Umwelt"


Kossmann Laufdesign