Kanzlei.org - laufend gut beraten

Anna Hahner startet beim 39. BMW Berlin Marathon

[eingestellt am 21. August 2012]

By: Pressemitteilung run2sky.com

Foto run2sky.com

Nun steht es fest. Anna wird am 30. September beim 39. BMW Berlin Marathon an den Start gehen. Im Jahr 1974 fiel der Startschuss zum ersten Berliner Volksmarathon mit 286 Startern. 38 Jahre später gehört der Berlin Marathon zu den fünf größten Marathons der Welt. Seit dem 9.Dezember 2011 ist das Kontingent von 40.000 Startplätzen ausverkauft.

Anfang Juli konnte sich Anna bereits bei der Berliner Citynacht über 10km von der besonderen Atmosphäre und der Laufbegeisterung der Berliner überzeugen. „Ich habe jetzt schon Gänsehaut, wenn ich daran denke, auf der Zielgeraden durch das Brandenburger Tor zu laufen. Ich glaube, das wird ein ganz besonderes Erlebnis“, freut sich die 22jährige auf ihren Start. Die Strecke in Berlin ist sehr flach und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass sie bestens für schnelle Zeiten geeignet ist. Immerhin verbesserte der Kenianer Patrick Makau im letzten Jahr den Weltrekord auf 2:03:38h. Nach dem erfolgreichen Marathondebüt im Frühjahr in Düsseldorf wollte Anna ihren zweiten Marathon bei den Olympischen Spielen in London laufen. Da sie die Norm knapp um 14 Sekunden verpasste, war dies nicht möglich. Die Inspiration und Motivation hat sie sich trotzdem beim Olympiamarathon geholt, und Ende September kann sie nun in Berlin selbst an der Startlinie stehen.

Video zum Beitrag: http://www.youtube.com/watch?v=4av6lU_eUw0

Anm. d. Red.: Vom Veranstalter des Berlin-Marathon kam außerdem fast zeitgleich die Pressemitteilung, daß auch Jan Fitschen in Berlin starten wird.

 


Kossmann Laufdesign