Kanzlei.org - laufend gut beraten

Besser laufen, der Weg zum schnelleren und gesünderen Laufen - Schumacher, Katja

[eingestellt am 19. Februar 2015]

By: Saskia Helfenfinger-Jeck

Die Heidelbergerin Katja Schumacher, sechsfache Ironman-Siegerin, ist unter die Buchautorinnen gegangen. „Besser Laufen – Der Weg zum schnelleren und gesünderen Laufen“, erschienen im Meyer & Meyer Verlag, lautet der Titel des 152-seitigen Werkes. 

Die Idee, ein Buch auf den Markt zu bringen, das sich vornehmlich mit dem Thema „Lauftechnik“ befasst, ist durchaus eine gute Idee. Wirklich neu sind die Übungen im Buch aber größtenteils nicht. Jeder erfahrene Läufer kennt das Lauf-ABC oder die Athletikübungen. Dennoch ist es begrüßenswert, dass Katja Schumacher in Kooperation mit Sabine Scheltwort, einer freien Journalistin, sich einem Aspekt widmet, der ansonsten gerne stiefmütterlich behandelt wird. Mit der von Katja Schumacher entwickelten Smart-Running-Methode sollen sich die Läufer die Schwerkraft zunutze machen, ihre Technik verbessern, so dass sie am Ende nicht nur mit höherer Geschwindigkeit laufen, sondern auch ihre Knochen und Gelenke weniger belasten. 14 Jahre lang war Katja Schumacher Profisportlerin. Um sich vor Verletzungen zu schützen, hat sie sich eine Technik erarbeitet, um bei minimaler Belastung die maximale Leistung zu erreichen. Ihre Erfahrungen gibt sie in zahlreichen Kursen und Seminaren an ihrer Triathlon-Akademie in Heidelberg weiter. 

Das Buch ist eine wunderbare Anregung, um über den eigenen Laufstil, die eigene Lauftechnik nachzudenken, bietet Tipps und Verbesserungsvorschläge. „Fuß vor statt unter dem Körper?“ „Nicht ausreichend gestrecktes Bein?“ „Zu weit vorgebeugt“ – Katja Schumacher hilft dabei, über seine eigene Lauftechnik nachzudenken. 

Um die Technik des Smart Runnings durchführen zu können, bedarf es einiger körperlicher Voraussetzungen. Diese können mit den entsprechenden Übungen geschaffen werden. Verkürzungen und Dysbalancen der Muskulatur sollen so behoben werden. Die Autorin differenziert bei den Athletikübungen zwischen Starter, Läufer und Athlet. Die Übungen sind allesamt in Bildern festgehalten. So mancher Sportler aus der Metropolregion Rhein-Neckar kann auf den Fotos bewundert werden. 

Trainingspläne für die unterschiedlichsten Ziele findet der Leser ebenfalls in „Besser Laufen“. Wer allerdings einen Plan für einen Halbmarathon unter zwei Stunden sucht oder einen, um erfolgreich einen Marathon zu finishen, wird diesen nicht finden. In Katja Schumachers Plänen geht es beispielsweise um die Verbesserung der Koordination und Laufeffizienz oder um Kraftausdauer für bessere Technik und gesünderes Laufen. 

Die Kapitel, wie Motivation, die richtige Ernährung, die idealen Schuhe und Verletzungen vermeiden, ergänzen das Buch. Allerdings hätte Katja Schumacher hier durchaus noch mehr in die Tiefe gehen können.

Schumacher, Katja und Scheltwort Sabine: Besser laufen – der Weg zum schnelleren und gesünderen Laufen, Aachen: Meyer & Meyer Verlag, 2014, ISBN 978-89899-878-9, 9,95 Euro


Kossmann Laufdesign