Kanzlei.org - laufend gut beraten

Florian Reus als erster Deutscher Weltmeister im 24 Stundenlauf

[eingestellt am 12. April 2015]

By: Gabi Gründling

Fotos: Barbara Klug

Der 31jährige Florian Reus (LG Würzburg) erfüllte sich am Wochenende in Turin einen Traum. Mit in 24 Stunden erlaufenen 263,899 km wurde er der erste deutsche Weltmeister im 24 Stundenlauf und gleichzeitig auch zum dritten Mal Europameister in dieser Disziplin. Nach einem zweiten und dritten Platz bei den letzten Weltmeisterschaften reichte es in diesem Jahr endlich für die Goldmedaille. Zusammen mit Stefan Thoms (Woltersdorf) und Günther Marhold (Wolfratshausen) holte er noch Mannschaftssilber in der Europameisterschaftswertung und Bronze in der Weltmeisterschaftswertung.

Die Ergebnisse aller deutschen TeilnehmerInnen im Überblick:

1. Florian Reus 263,899
19. Günther Marhold 243,202
29. Stu Thoms 237,974
33. Christof Kühner 233,294
94. Michael Vanicek 197,900
113. Oliver Leu 179,898

9. Julia Fatton 226,002
15. Sigrid Hoffmann 218,624
18. Antje Schuhaj 215,992
25. Heike Bergmann 212,280
28. Antje Krause 209,329
53. Marika Heinlein 190,902

Mannschaften WC
5 GERMANY F SCHUHAJ, FATTON, HOFFMANN GER 330 660,618
3 GERMANY M REUS, THOMS, MARHOLD GER 372 745,075

Mannschaften EC
4 GERMANY F SCHUHAJ, FATTON, HOFFMANN GER 330 660,618
2 GERMANY M REUS, THOMS, MARHOLD GER 372 745,075


Kossmann Laufdesign