Kanzlei.org - laufend gut beraten

Einfach fit:Training ohne Geräte - Mike Diehl, Felix Grewe

[eingestellt am 20. Januar 2016]

By: Jörn Harland

"Aufgepasst, jetzt wirst du endlich fit! Du brauchst kein überfülltes Studio mehr, keine Hanteln, keine Geräte. Ab sofort trainierst du, wo und wann immer du möchtest. Um deinen Körper in Topform zu bringen, benötigst du nur eines: dein eigenes Körpergewicht!"

Mit diesen Zeilen wird das Buch "Einfach fit - Training ohne Geräte" von den Autoren Mike Diehl und Felix Grewe beworben. Diehl ist Dipl. Trainer für Leistungssport, Gesundheit, Fitness und Sportreha. Seit 2007 ist er Fitnesscoach der deutschen Tennisdamen. In redaktionellen und konzeptionellen Fragen hatte Diehl Unterstützung von Felix Grewe, der sich als Sportjournalist auszeichnet.

Die Autoren richten sich mit ihrem Buch an Sportler und Fitnessbegeisterte und natürlich Läufer, die sich in Form bringen oder neue Übungen für das alltägliche Training entdecken wollen. Ein effektives Training ohne Geräte und Studio sorge zudem für weitere Anregung und Motivation.

Das Buch von Diehl und Grewe ist sehr übersichtlich und anschaulich aufgebaut. Die Autoren sprechen den Leser zunächst an, dass "Schluss sein müsse mit den Ausreden" nicht zu trainieren. Vielmehr legen sie in Kapitel 3 dar, warum Bodyweight -Training so einfach und genial sei. Damit einhergehend beschreiben sie im darauffolgenden Abschnitt die Grundsätze des Krafttrainings (u.a. Warm-Up, das Setzen von Zielen, Intensität, Vielfältigkeit, Ausgewogenheit, etc.), die ihrer Meinung nach die Basis jedes Krafttrainings darstellen.

Das Kapitel "Motivation" geht ausführlich auf den Zusammenhang zwischen Körper und Geist ein. Es wird erläutert, wie wichtig ein austrainierter und gesunder Körper für das Selbstvertrauen sei. Der Erfolg sei eine Frage des Willens. Ebenso wird die Frage, wie man den Schweinehund besiegen könne, erörtert.

Das Gros des Buches befasst sich schließlich mit gezielten Übungen zum Training von Kraft, aber auch Ausdauer. Jede Übung ist mit einem oder mehreren Bildern illustriert. Ferner werden gute Hilfestellungen für die Umsetzung der jeweiligen Übung gegeben. Wichtig dabei ist, dass die Übungen ohne Geräte ausgeführt werden und zur Beanspruchung der verschiedensten Muskelgruppen (Bauch und Rücken, Beine und Oberkörper) dienen.

Die Auswahl an Übungen ist so groß, dass selten etwas wiederholt werden muss. Vielmehr eignen sich die Übungen für Männer und Frauen aller Altersklassen, ebenso für unterschiedliche Fitnesslevel. Bereits 4 x 15 min. pro Woche seien ausreichend, um innerhalb kürzester Zeit sichtbare und auch spürbare Ergebnisse zu erzielen.

Abschließend hält das Buch einen Frage- und Antwortkatalog über das Krafttraining bereit: "Was der Leser schon immer über Krafttraining wissen sollte." Fragen wie "Machen zu viele Muskeln unbeweglich?" oder "Was hilft bei Muskelkater?" finden beispielsweise Beantwortung.

Für mich als Läufer ist das Buch "Einfach Fit - Training ohne Geräte trainieren" ein idealer Begleiter im Trainingsalltag. Es beinhaltet in handlichem Format einen umfangreichen Fundus an Übungen, die unabhängig von Ort und Zeit durchgeführt werden können. Ob im Trainingslager, auf Reisen oder im Alltag: gerne blättere ich nach, um neue Anregungen und Motivation für meine Fitness-Workouts zu bekommen.

 

Mike Diehl & Felix Grewe: Einfach fit - Training ohne Geräte. 2 Aufl. 247 Seiten. ISBN: 978-3-89899-961, Meyer & Meyer Verlag (2015). 16,95 €.


Kossmann Laufdesign