Nikolauslauf Tübingen
Kanzlei.org - laufend gut beraten

Transeuropalauf 2009 - Ingo Schulze

[eingestellt am 19. März 2010]

Von: Gabi Gründling

4.487 km zu Fuß, 64 Tage von Bari zum Nordkap

Ingo Schulze ist ein Macher und Vordenker. Nicht als Literat sondern im Bereich des Veranstaltens von Etappenläufen. Er hat 1998 den ersten Deutschlandlauf ins Leben gerufen und 2003 den ersten Transeuropalauf. Damals von Lissabon nach Moskau. 2009 kam dann der zweite Transeuropalauf, das Trans Europe Footrace 2009. Es führte über 64 Tage vom süditalienischen Bari bis ans Nordkap. 

Während des Laufs hat Ingo für die Zurückgebliebenen im Internet eine Art Tagebuch geführt. Jetzt hat er das TE-FR 2009 in Buchform gegossen. Im Vorwort beschreibt er, wie es dazu kam und welche Vorbereitungen getroffen wurden/werden mußten. Dann ist jedem Tag ein kleiner bis größerer Eintrag gewidmet. 

Dabei dienten seine eigenen Tagebucheinträge als gute Grundlage und Rüstzeug. Er hat sie ergänzt um Informationen, die ihm seine Frau Inge geliefert hat und die er bei Jürgen Klement nachlesen konnte, der den Troß als Vertreter der schreibenden Zunft durch Europa begleitete. 

Den Abschluß bildet ein kleiner “Statistikteil”, der bei so einem Werk natürlich nicht fehlen darf.

So hält man ein broschiertes Büchlein der Größe DIN A 5 in den Händen, das vielerlei Leute ansprechen kann und wird: 

Die Läufer, die dabei waren, werden in Erinnerungen schwelgen können, die mitgereisten Betreuer dito. Und die, die zuhause alles im Internet verfolgt und mitgefiebert haben, bekommen alles nochmal komprimiert serviert. Und die, die das TE-FR 2009 nicht live verfolgt haben, können sich gut einlesen und informieren. Und das Abenteuer TE-FR wenigstens in der Theorie und aus Ingos Sicht virtuell erleben. Denn eins muß man sich immer vor Augen halten: das Ganze ist ein Erlebnisbericht, daher subjektiv.  

Wer Ingo kennt, wird ihn wohl vor seinem geistigen Ohr hören, wenn er die Texte liest. Er schreibt fast, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.  

Eine nette Lektüre für alle, die sich für das Ultralaufen im Allgemeinen und den Etappenlauf im Besonderen interessieren – und natürlich für Fans des TE-FR 2009. 

Engelsdorfer Verlag, ISBN 978-3-86901-782-2, € 12,00

 

 


11. Bottwartal Marathon