Nikolauslauf Tübingen
Kanzlei.org - laufend gut beraten

Mika timing erweitert Produktpalette

[eingestellt am 22. April 2010]

Von: Pressemitteilung

mit dem „MikaTag“ stellt Mika timing am kommenden Wochenende in Ergänzung zum erfolgreichen ChampionChip eine Startnummer mit integriertem Zeitmess-Transponder vor. Mehr als 6.000 Schülerinnen und Schüler werden beim „Zehntel“ am Vortag des Hamburg Marathons diesen Transponder erstmals auf der Brust tragen.  

„Jährlich vertrauen bundesweit über 300 Sportveranstaltungen dem von uns angebotenen ChampionChip, dem Smart timing System oder den AMB- oder MTS-Transpondern. Nun möchten wir ab sofort Veranstaltern von Schüler- oder Firmenläufen einen ebenso kostengünstigen wie qualitativ hochwertigen Ergebnisdienst anbieten“, verspricht Geschäftsführer Harald Mika. Beim Hamburg Marathon am 25. April kommt weiterhin das ChampionChip-System zum Einsatz. Denn deutschlandweit besitzen zwei von drei Startern bereits einen eigenen wiederverwendbaren Chip. Hierdurch wird die Umwelt geschont und die Kosten auf ein Minimum reduziert. 

Gerne würden wir Sie bei unserer kleinen Deutschland-Premiere in Hamburg begrüßen und Ihnen das System in der Praxis vorstellen. Wir sind vom 23. bis zum 25. April 2010 vor Ort! Geben Sie uns kurz Bescheid, wann wir für Sie da sein dürfen. Ihr Messekontakt: Eva Dylong (Tel: 02202/2401-111).