Treppenlauf Grumbach
Kanzlei.org - laufend gut beraten

Alternative für gestrandete Bielefeld-Marathonläufer: Kostenlose Umbuchung zum Volksbank-Münster-Marathon

[eingestellt am 01. Juni 2010]

Von: Pressemitteilung

Nach der Absage des für den 10. Oktober geplanten Bielefeld-Marathons hat der Veranstalter nun Insolvenz angemeldet. Über 300 Läuferinnen und Läufer hatten sich allerdings bereits angemeldet und müssen nun davon ausgehen, dass sie ihr Startgeld nicht zurückerhalten. In Aussicht gestellt wurde den Marathonläufern zuletzt ein Anteil von 13 EUR, der auch noch ungewiss erscheint. Nach einem Gespräch mit den seinerzeitigen Organisatoren hat nun der Volksbank-Münster-Marathon, zweitgrößter Marathon in Nordrhein-Westfalen angeboten, die bereits angemeldeten Läuferinnen und Läufer kostenlos zu übernehmen. Damit erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, im Herbst wie geplant ihren Marathon zu laufen und ohne weitere Zuzahlung ein Finisherpackage vom Funktions-T-Shirt über die Medaille bis hin zur DVD mit einem Film und Bildern der Veranstaltung zu erhalten. Der Volksbank-Münster-Marathon startet am Sonntag, 12. September um 09.00 Uhr am Hindenburgplatz in Münster. Ziel ist der historische Prinzipalmarkt inmitten der lebenswertesten Stadt der Welt. Über diese Nachricht freuen sich nicht nur die Läufer, denen nun eine echte Alternative angeboten wird, sondern auch die Organisatoren, die ihren Lauf absagen mußten. "Jetzt haben wir eine Sorge weniger", so Benjamin Fritzsch, Organisator des Bielefeld Marathons. Natürlich haben die Bielefelder wie jeder Veranstalter die bisher eingenommenen Startgelder für die Organisation der Veranstaltung bereits investiert - und weitere Einnahmen sind nicht zu erwarten. "Wir wollen einerseits den Organisatoren helfen, besonders aber den Läuferinnen und Läufern eine Alternative geben, damit sie für ihr Startgeld nicht nur einen vollwertigen Lauf sondern auch all die dazugehörigen Leistungen erhalten", so Michael Brinkmann, Vorsitzender von Münster-Marathon eV. "Natürlich ist das für uns auch eine finanzielle Investition. Aber wir verzichten gern auf einige andere werbliche Aktionen, wenn wir diesen Läuferinnen und Läufern helfen können und sie unser Angebot annehmen".

Alle Läuferinnen und Läufer, die beim Bielefeld-Marathon angemeldet waren und nachweislich ihr Startgeld dort bereits bezahlt hatten, haben die Möglichkeit, sich bis zum 01.07.2010 zu melden, um kostenlos zum Volksbank-Münster-Marathon umzubuchen. Die Kontaktdaten:

Münster-Marathon eV
Michael Brinkmann
michael.brinkmann<ät>volksbank-muenster·de
0251/5005-5100

Nähere Hinweise zum Lauf: www.volksbank-muenster-marathon.de

Nach Registrierung brauchen die Teilnehmer dann nur noch die Anmeldedaten ausfüllen und ihre Unterschrift leisten - und schon sind sie dabei.


19. Ludwigshafener Stadtlauf
Swiss City Marathon Luzern