Nikolauslauf Tübingen
Kanzlei.org - laufend gut beraten

Mainlaufcup: Mehr als 800 Finisher bei der Premiere in Wiesbaden

[eingestellt am 29. April 2009]

Von: Pressemitteilung

Daniela Becker

Lars Spielvogel

Daniela Becker (TG Naurod) und Nicolas Rüßmann (Frankfurt) gewinnen den Halbmarathon in Naurod / Anya Moses und Lars Spielvogel Backeslauf-Sieger  

Bestes Laufwetter, eine hervorragende Organisation, schnelle Zeiten – die Premiere des Rosbacher Main-Lauf-Cups beim Internationalen Halbmarathon in Wiesbaden war ein voller Erfolg. Zum 20. Mal fand der Traditionslauf im Stadtteil Naurod statt, erstmals konnten Punkte für die größte regionale Laufserie gesammelt werden, und diese Möglichkeiten nutzten insgesamt mehr als 800 Finisher. Die Tagessiege über die Halbmarathonstrecke von 21,1 Kilometer holten sich Nicolas Rüßmann aus Frankfurt in 1:22:07 Stunden, bei den Frauen war Daniela Becker vom Veranstalter TG Naurod in 1:37:45 Stunden erfolgreich. „Mir gefällt die Strecke, ich mag das auf und ab“, sagte die Gewinnerin bei der Siegerehrung. Daniela Becker wiederholte damit ihren Vorjahrestriumph, seinerzeit war sie im Trikot von Eintracht Wiesbaden in 1:36:03 Stunden etwas schneller unterwegs gewesen. Doch ihr liegt die topografisch anspruchsvolle Strecke, der Abstand zur Zweitplatzierten Anja Kunze (1:38:33) betrug fast fünfzig Sekunden. 

Andere, etwa Lars Spielvogel vom Team Frankfurter Laufshop, waren zum ersten Mal in Wiesbaden-Naurod am Start. „Der Kurs ist schon knackig“, sagte der 39-Jährige nach seinem Sieg im 10-Kilometer-Backeslauf, der für Spielvogel nach 35:56 Minuten beendet war. Auf den zweiten Rang lief Steffen Kothe in 36:35,9 Minuten. Der Main-Lauf-Cup-Newcomer des vergangenes Jahres, als er mit lediglich sieben absolvierten Rennen noch auf den zweiten Gesamtplatz nach vorne lief, ist weiterhin vereinslos unterwegs, aber natürlich nach wie vor mit großen Ambitionen. Wie auch Spielvogel, der Main-Lauf-Cup-Gesamtsieger der Jahre 2002 bis 2004. „Ich bin gut in Form. Das muss man nutzen“, sagt er. Und so hat er bereits für die nächsten Main-Lauf-Cup-Rennen am 1. Mai (Nieder-Erlenbacher Volkslauf) und 3. Mai (Limeslauf Großkrotzenburg) gemeldet. Der Mai mit insgesamt fünf Wertungsveranstaltungen ist traditionell der laufintensivste Monat des Rosbacher-Main-Lauf-Cups. Spielvogel hat sich schon einmal hervorragend in Position gebracht für die nächsten Aufgaben, doch so recht glaubt er nicht an seinen vierten Gesamtsieg. „Steffen Kothe kann ich wohl nicht schlagen, er ist schließlich mehr als zehn Jahre jünger.“ 

Den Tagessieg bei den Frauen über 10 Kilometer holte sich Anya Moses (Wiesbaden) in 44:02 Minuten, und damit wir sie eine von insgesamt 250 Finishern über diese Strecke. Genauso viele Läuferinnen und Läufer beendeten den Halbmarathon erfolgreich. Auf große Resonanz stießen in Wiesbaden-Naurod auch die Schülerläufe über 1,5 Kilometer (108) und 800 Meter (157) sowie der Bambini-Lauf über 300 Meter (17). Die Walkingstrecke über 8 Kilometer wurde von 20 Teilnehmern erfolgreich absolviert. Zur gelungenen Premiere des Rosbacher Main-Lauf-Cups in Wiesbaden gehörten auch die gut besuchten Stände der Sponsoren und Partner, so war unter anderen der Sportartikelhersteller Mizuno mit seinen hochwertigen Produkten vertreten. Für die adäquate Erfrischung sorgte die Getränkemarke Rosbacher.

 

Weitere Informationen und Ergebnisse: 

www.mainlaufcup.de und www.volkslauf.de  

 

Die weiteren Main-Lauf-Cup-Termine 2009:  

1. Mai                         Nieder-Erlenbacher Volkslauf

3. Mai                         Limeslauf Großkrotzenburg 

17. Mai                      Frankfurter Volkslauf um den Hessencenter-Pokal 

24. Mai                      Steinberger Wald-Volkslauf 

30. Mai                      Schwanheimer Pfingstlauf 

11. Juni                     Bonameser Volkslauf 

28. Juni                     Berkersheimer Dorflauf

11. Juli                      Abend-Waldlauf Mörfelden 

26. Juli                      Hausener Volks-Waldlauf 

6. September           Internationaler Volkslauf Mühlheim 

20. September         Internationaler Hugenottenlauf Neu-Isenburg 

26. September         Rodheimer Volkslauf

11. Oktober               Offenbacher Mainuferlauf 

27. Dezember          Frankfurter Silvesterlauf