Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kanzlei.org - laufend gut beraten

Saskia Helfenfinger-Jeck

[eingestellt am 22. März 2011]

 

Laufen, um zu entspannen, das ist heute mein Motto. Meine Sportkarriere begann als Hockeyspielerin in Ludwigshafen. Über eine Zwischenstation als Mehrkämpferin bin ich als 13-Jährige beim Laufen gelandet und habe mich im ersten 3000-Meter-Lauf meines Lebens im pfälzischen Rheinzabern für die Deutschen B-Jugendmeisterschaften im Berliner Olympiastadion qualifiziert.

Von der Provinz in die Bundeshauptstadt. In Berlin lief ich im Trikot des ABC Ludwigshafen damals Pfalzrekord und war so beeindruckt von der Kulisse, dass ich unbedingt noch weiter kommen wollte. Und so trainierte ich fleißig und wurde zwei Mal Deutsche Meisterin, einmal im Crosslauf bei der A-Jugend und einmal mit der Halbmarathon-Juniorinnen-Mannschaft, sammelte einige Vizemeistertitel und war bei den Cross-Weltmeisterschaften in Budapest und einigen Länderkämpfen für den DLV am Start.

Meine Bestzeit über 5.000 Meter liegt auf der Bahn bei 16:31 Minuten, gelaufen im Müngersdorfer Stadion Köln. Meine 10.000 Meter-Bestzeit habe ich im Frankfurter Waldstadion aufgestellt. 35:17 Minuten hatte ich Zeit, um die Flugzeuge am Himmel während des Rennens zu zählen. Wie viele es waren? Ich weiß es nicht mehr.

Heute laufe ich neben meinem Job als freie Journalistin (u.a. für DIE RHEINPFALZ, Fachmagazin „Leichtathletik“, leichtathletik.de etc.), „Pressetante“ des Ludwigshafener Stadtlaufs und als Mutter zweier „Energiebündel“ nur noch aus Spaß an der Freude und bin um einiges langsamer unterwegs. So bleibt mir genug Zeit, um die besonderen Momente eines Rennens für lauticker.de einzufangen.

saskia.helfenfinger-jeck<ät>laufticker·de

 


19. Ludwigshafener Stadtlauf
Swiss City Marathon Luzern