Kanzlei.org - laufend gut beraten

Swiss Iron Trail 2012

[eingestellt am 29. September 2011]

Von: Pressemitteilung

Anmeldeportal offen – Irontrail schon Anfang Juli

Der Countdown läuft: Am 30. September öffnet das Anmeldeportal des Irontrail. Ab diesem Datum sind auch sämtliche Details des über rund 200 Kilometer von Pontresina nach Chur führenden Laufes auf der Website (www.irontrail.ch) aufgeschaltet. 

Gleichzeitig wird das neue Durchführungsdatum publiziert. Statt wie vorgesehen vom 10. bis 12. August 2012 findet die Premiere des härtesten und höchst gelegenen Ein-Etappen-Trailrennens bereits Anfang Juli 2012 statt. Zwar führten die Veranstalter umfangreiche Vorabklärungen mit den involvierten Destinationen und konsultierten die wichtigsten Laufkalender. Das gleichzeitig auf der Lenzerheide stattfindende Bike Attack der Sparte Mountainbike brachte sie jedoch in einen ernsthaften Konflikt: Die Wunschstrecke hätte nicht über das Parpaner Rothorn geführt werden können. Nach erneuten eingehenden Abklärungen sowie nach Abwägung sämtlicher Vor- und Nachteile rangen sich die Organisatoren nun für eine Verschiebung auf den 6. bis 8. Juli 2012 durch. 

Neben der 201 Kilometer langen Hauptstrecke (T201), auf welcher es 11 500 Meter auf- und 12 700 Meter abwärts geht, beinhaltet der Irontrail zwei kürzere Distanzen: 140 Kilometer (T141, Pontresina–Chur, ohne Schlaufe im Engadin, +8400/-9600) und 72 Kilometer (T71, Chur–Lenzerheide–Arosa–Chur, +/-4800). Beim T201 und T141 wird das Startfeld auf Grund der ausserordentlichen Anforderungen auf je 500 Läuferinnen und Läufer begrenzt. (af)

 


11. Bottwartal Marathon